Sandrin Monza Titanium, Wolframcarbit, Recoil Lock

493,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Artikel ist nicht auf Lager - Jetzt vorbestellen!

  • SK-SK5
Hinweis: Preiserhöhung des Herstellers ab 19.04.2023   Das Monza ist das... mehr
Produktinformationen
Hinweis: Preiserhöhung des Herstellers ab 19.04.2023
 
Das Monza ist das zweite Einhandmesser von Sandrin und besitzt wie alle Sandrin Messer eine Klinge aus Wolframkarbid, welches mit seiner ungewöhnlich hohen Härte von 71 HRC jeden Stahl in Punkto Abriebfestigkeit und Schnitthaltigkeit bei weitem übertrifft.
 
Die Verwendung von Wolframkarbit für Gebrauchsmesserklingen galt als lange Zeit für nicht möglich. Durch den extrem hohen Härtegrad und die damit verbundene erhöhte Bruchempfindlichkeit war das Wundermaterial in seiner bisherigen Form für die Messerindustrie unattraktiv.
 
Alessandro Colombatto, Inhaber von Turmond S.p.A mit Sitz in Turin/ Italien., gelang es jedoch eine ideale Zusammensetzung für genau diesen Einsatzzweck zu finden. Mit einer noch immer unglaublichen Härte von „nur" 71 HRC sind Messerklingen von Sandrin Knives dabei durchaus flexibel als auch erheblich bruchunempfindlicher als Keramikklingen.
 
Dabei wird eine Schnitthaltigkeit erreicht, die jedem bekannten klassischen oder modernen Stahl weit überlegen ist. Der Hersteller gibt an, dass die Schneide 20x länger scharf bleibt als bei den besten Premiumstählen aus Pulverstahl (siehe auch Vergleichsliste). Und obwohl keinerlei Chrom in den Klingen enthalten ist, sind Sandrin Knives genauso rostträge wie Stainless Steel Messer.
 
Das Monza wird serienmäßig mit einem silbernen DLC beschichteten Titaniumgriff geliefert. Die Limited Edition des Monza hat einen schwarzen Zirkoniumgriff. Zirkonium ist ein chemisches Elemente in der 4. Gruppe des Periodensystems mit sehr ähnlichen mechanischen und chemischen Eigenschaften wie Titan. Es ist jedoch dichter und somit schwerer als Titan. Zirkonium ist im Handel weit weniger verfügbar und somit viel teurer. Die schwarze Eloxierung des Monza Zirkonium besteht aus einer dünnen Schicht ZrO2, welche eine höhere Härte und Korrosionsbeständigkeit als DLC aufweist. Zirkonium wird bei Messer bislang ausschließlich im High End Custom Bereich verwendet. Die Kombination aus Wolframkarbit und Zirkonium machen das Monza Limited Edition durch seine einzigartige Materialien zu einem absolut außergewöhnlichen Messer. Vom Hersteller werden von dieser Limited Edition nur ca. 100 Stück hergestellt.
 
Klingenmaterial: Wolframcarbid (71 HRC)
Klingenstärke: 1,3 mm
Klingenfinish: Raw Carbide (Meteorite Pattern)
Klingenform: Drop Point Klinge
Gesamtlänge: 19,5 cm
Klingenlänge: 8,6 cm
Schneidwinkel: 18 Grad/ 36 Grad
Gewicht: 122 Gramm
Griff: Titanium (Titan)
Verschluss: Recoil Lock
Besonderheiten: Titan Clip
 
Made in Italy
Weiterführende Links
Verfügbar
Verfügbar
Verfügbar
Verfügbar
Verfügbar
Zuletzt angesehen